Soziales Wirkungsmanagement

Das soziale Wirkungsmanagement ist eine der wichtigsten Aufgaben von Oikocredit. Wir möchten positive Veränderungen im Leben benachteiligter Menschen bewirken und wollen daher die soziale Wirkung unserer Investitionen messen und nachweisen. Dazu ist eine sorgfältige Auswahl, Begleitung und Unterstützung unserer Partner notwendig. Was wir konkret unternehmen:

Sorgfältige Auswahl

Wir wählen unsere Partnerorganisationen sorgfältig nach ihrer sozialen Orientierung aus und betreuen sie über die reine Kreditvergabe hinaus. Das ist durch unsere weltweit 36 Regional- und Länderbüros möglich, die über umfangreiche Kenntnisse über ihre jeweilige Region verfügen.

Beratung und Unterstützung

Zusätzlich bieten wir unseren Partnerorganisationen Beratung durch lokale und internationale Fachleute, etwa zu sozial verantwortungsvoller Unternehmensführung und zur Messung der sozialen Wirkung.

Analyse durch externe Fachleute

Bei ausgewählten Projektpartnern lassen wir durch unabhängige Experten die sozialen Wirkungen analysieren.

Erhebung und Auswertung der sozialen Profile

Unsere umfangreiche Datenbank erfasst die Profile und Arbeitsschwerpunkte unserer Projektpartner. Sie liefert wichtige Erkenntnisse, um die soziale Wirksamkeit unserer Partner zu prüfen und Verbesserungspotenziale zu identifizieren.

Messung vorantreiben

Wir fördern verschiedene Modelle und Instrumente zur Messung der sozialen Leistungsfähigkeit von Mikrofinanzinstitutionen. Hier arbeiten wir mit der Grameen Foundation und der Organisation CERISE zusammen.

Einhaltung von Standards

Wir erwarten von unseren Partnerorganisationen die Einhaltung ihrer sozialen Ziele. Partnerorganisationen im Mikrofinanzbereich verpflichten sich zur Einhaltung international anerkannter Kundenschutzrichtlinien.

Aktiv in branchenweiten Initiativen

Oikocredit engagiert sich branchenweit für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Mikrofinanz durch die Unterstützung wichtiger Initiativen und Plattformen. Wir sind Gründungsmitglied der Initiative MFTransparency und gehören zu den Erstunterzeichnern der UN-Richtlinien „Principles for Investors in Inclusive Finance".

Berichterstattung und Transparenz

Die Ergebnisse unserer Arbeit legen wir jährlich in unserem Bericht zum sozialen Wirkungsmanagement offen.