Die neue Investition von Oikocredit in Unaitas unterstützt Bauerngenossenschaften in Kenia

Die neue Investition von Oikocredit in Unaitas unterstützt Bauerngenossenschaften in Kenia

Unaitas LogoJul 15

Oikocredit vergibt ein neues Darlehen an Unaitas, die am schnellsten wachsende Spargenossenschaft in Kenia mit über 378.000 Mitglieder.

Bereits seit 1997 ist Unaitas eine Partnerorganisation von Oikocredit und unterstützt wachstumsorientierte KMU, insbesondere in der Wertschöpfungskette der Landwirtschaft.

Die neue Finanzierung bildet den Unaitas SME Support Fund, der kenianische KMU-Bauerngenossenschaften und andere Unternehmen unterstützen wird.

Caroline Mulwa, Oikocredit East Africa Investment Manager, dazu: "Unaitas hat sich von den bescheidenen Anfängen als Spar- und Kreditgenossenschaft von Teebauern sprunghaft entwickelt, und wir sind stolz darauf, an diesem Wachstum beteiligt zu sein. Der Schwerpunkt von Unaitas auf Kleinbäuer*innen, einkommensschwache Haushalte und kleine bis mittlere Unternehmen stimmt mit dem Auftrag von Oikocredit überein. Unser neues Darlehen in Höhe von 7 Mrd. KES wird dazu beitragen, die finanzielle Inklusion in einem unterversorgten Markt zu fördern."

Mehr Informationen zur Zusammenarbeit entnehmen Sie in der Pressemitteilung von Unitas

UNAITAS Oikocredit Press Release.pdf

« Zurück