Nachhaltige Geldanlage seit 1975

In Menschen investieren

Die Idee hinter Oikocredit
Die Idee hinter Oikocredit

Home

Was wir tun

Mehr als eine Milliarde Menschen leben in Armut. Mikrokredite können ihnen helfen, eine stabile Lebensgrundlage aufzubauen. Oikocredit refinanziert Mikrofinanzinstitutionen und weitere Social Businesses, die speziell auf die Bedürfnisse armer Menschen abgestimmt sind.

Oikocredit vor Ort Oikocredit vor Ort

Nachrichten

Mikrofinanz Reportage im ARD Weltspiegel

14.01. Am Sonntag, 12. Januar 2020, strahlte der ARD Weltspiegel eine TV-Sendung zu Mikrofinanz in Kambodscha aus. Zudem veröffentlichte Weltspiegel einen Podcast zu dem Thema, der auch Mikrofinanz in Afrika behandelte. Die Reportage geht auf die Chancen und Risiken von Mikrofinanz ein. Kritik richtet sich an Überschuldungsrisiken, die sich ergeben, wenn Mikrofinanzinstitutionen unsoziale Geschäftspraktiken anwenden, etwa wenn Mikrokredite ohne eingehende Beratung der Kreditnehmer*innen und ohne Geschäftsplan vergeben werden.

Die Ergebnisse der Reportagen bestätigen Oikocredit darin, sich weiterhin für eine verantwortungsvolle Mikrofinanz einzusetzen. Lesen Sie weiter

Mehr Nachrichten

Fakten und Zahlen

  • 1.046,4 Millionen €

    Projektfinanzierungen

  • 674 Partnerorganisationen

    im Bereich inklusives Finanzwesen, Landwirtschaft und erneuerbare Energien

  • 37.6 Millionen

    durch Oikocredit-Partner im inklusiven Finanzwesen erreichte Kund*innen

Mehr Fakten und Zahlen

Unsere Partner

Wüstenland urbar machen für fair gehandelte Bioprodukte Ägypten - SEKEM Holding

Wüstenland urbar machen für fair gehandelte Bioprodukte

Weitere Informationen
SEKEM Holding
Zur Partnerdatenbank